Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Klein aber stark - Berufswettbewerb der Landwirtschaft

190218 105350 NIKON Df Neustadt an der Aisch 031 DxOPL

Klein aber stark – präsentierte sich das BGJ Agrar beim diesjährigen Berufswettbewerb der Landwirtschaft. Alle landwirtschaftlichen Auszubildenden aus dem Landkreis wurden am 5. Februar 2019 an der Berufsschule Neustadt/Aisch in Allgemeinwissen, Fachtheorie und praktischen Aufgaben, wie Futtermittel- und Saatgutbestimmung, dem fachgerechtem Anschließen eines Anhängerkabels und während einer Betriebspräsentation geprüft.
Besonders erfreulich war, dass von den 22 Teilnehmern dieses Wettbewerbs mit Lena Bauer, Johannes Spitzer und Anne Willner, die ersten drei Plätze komplrtt durch Schüler des BSZ belegt wurden. Für die Gewinner gab es natürlich auch tolle Preise zu gewinnen. Die drei Gewinner werden am 19.März am Landesentscheid in Triesdorf teilnehmen.

Hören, Lauschen, Lernen – spielerische Sprachbildung im Kindergarten

190213 115414 NIKON Df Scheinfeld 007 DxOPL

Auch in diesem Schuljahr besuchte Frau Kraus, die Leiterin des Evangelischen Kindergartens in Mainbernheim, wieder das BSZ Scheinfeld, um die 10. Klassen der Berufsfachschule für Kinderpflege mit auf die Reise in das Land des Spracherwerbs im Kindesalter zu nehmen. In dem rund 90-minütigen Vortrag durften die Schüler selbst viele Sprach- und Hörspiele ausprobieren, wie beispielsweise „Hör genau hin: In welcher Ecke tickt der Wecker?“ oder „Wir reimen - bis uns nichts mehr einfällt!“
In dem Trainingsprogramm, das von der Universität Würzburg entwickelt wurde, steht die Vorbereitung auf den Erwerb der Schriftsprache im Vordergrund. Dabei war Frau Kraus jedoch wichtig, dass es keineswegs darauf ankommt, den Kindergartenkindern das richtige Schreiben beizubringen und die Grundschule in die Vorschule zu holen. Das spielerische Schulen für Laute und Sprache soll vermittelt werden. Die Schüler mussten die Perspektive der Kinder einnehmen, was manchen nicht ganz leichtfiel, das mühsam Erlernte wieder zu vergessen. Dadurch wurde den angehenden Kinderpflegern und Kinderpflegerinnen jedoch bewusst, dass die Sprachbildung mit Kindergartenkindern nur dann gelingen kann, wenn der Umgang damit den Kindern Spaß bringt und kurzweilig ist.
Wir danken Frau Kraus sehr, dass sie sich den Vormittag für unsere Schüler Zeit genommen hat!

Reise in die Zeit des Leonardo da Vinci

20190211_113233
20190211_113542
20190211_113744
20190211_113938
20190211_114030
20190211_114132
20190211_114437
20190211_114457
20190211_114753
20190211_114819
20190211_115129
20190211_115154
20190211_115156
20190211_115257
20190211_115345
20190211_115755
20190211_115931
20190211_120119
20190211_120200
20190211_120213
20190211_120221
20190211_120228
20190211_120244
20190211_120252
20190211_120257
20190211_120318
20190211_120351
20190211_120500
20190211_120606
20190211_120652
20190211_120812
20190211_120952
20190211_121131
20190211_121340
20190211_121349
20190211_121352
20190211_121402
20190211_121710
20190211_122004
20190211_122119
20190211_122321
20190211_122411
20190211_122439
20190211_122513
20190211_122525
20190211_122620
20190211_122657
20190211_122723
20190211_123001
20190211_123003
20190211_123026
20190211_123434
image1
image2
image3
image4
image5
image6
01/58 
start stop bwd fwd

Rechtzeitig zum 500. Todestag des größten Genies aller Zeiten, Leonardo da Vinci, entführte uns die bekannte Kinderbuchautorin Susanne Rebscher     in die Zeit der Renaissance. Große Umwälzungen wie der Buchdruck katapultieren die Menschen in die Neuzeit und begriffen, dass Wissen Macht ist.
Leonardo wollte alles wissen und hatte gefährliche Ideen wie z.B. Menschen zu sezieren oder Fluggeräte auszuprobieren – damals flogen nur Hexen…. Aus diesem Grund verfasste er seine Notizen in Spiegelschrift. Witzig und anschaulich brachte uns Susanne Rebscher diesem hochinteressanten -schwierigen, genialen Charakter näher und zeigte auf, wie man derartige Sachinhalte Kindern mit interaktiven Elementen (Klappen, Spiegeln, Briefen…) in einem Buch näher bringen kann. Natürlich durfte auch die Geschichte der Mona Lisa nicht fehlen.    
Die Botschaft des Genies an die Schüler: „Seid neugierig“!
Natürlich interessierte unsere Kinderpfleger auch, wie ein Buch entsteht, und Frau Rebscher zeigte uns, wie von der Idee bis zur Auslieferung ein Buch entsteht. Dabei staunten sie, wie viele Menschen an einem Buch mitarbeiten (Autor, Lektor, Illustrator, Drucker, Buchbinder..) und auch mit verdienen müssen    . so bleiben dem Autor nur 8% des Ladennettopreises.
Gut das Susanne Rebscher alias Suza Kolb von ihren Kinderromanen und den Abenteuern der „Haferhorde“ inzwischen gut leben kann.       

Berufswettbewerb 2019 der Ernährung und Versorgung in Scheinfeld

190205-092746-SM-G965F-Scheinfeld-007
190205-093103-SM-G965F-Scheinfeld-042
190205-093119-SM-G965F-Scheinfeld-043
190205-093134-SM-G965F-Scheinfeld-044
190205-101514-SM-G965F-Scheinfeld-047
190205-101531-SM-G965F-Scheinfeld-048
190205-101536-SM-G965F-Scheinfeld-049
190205-102601-SM-G965F-Scheinfeld-050
190205-102608-SM-G965F-Scheinfeld-051
190205-102616-SM-G965F-Scheinfeld-052
190205-102835-SM-G965F-Scheinfeld-053
190205-102907-SM-G965F-Scheinfeld-054
190205-103026-SM-G965F-Scheinfeld-055
190205-103029-SM-G965F-Scheinfeld-056
190205-103044-SM-G965F-Scheinfeld-057
190205-104205-SM-G965F-Scheinfeld-060
190205-104216-SM-G965F-Scheinfeld-061
190205-105353-SM-G965F-Scheinfeld-062
190205-105355-SM-G965F-Scheinfeld-063
190205-110448-SM-G965F-Scheinfeld-064
190205-110451-SM-G965F-Scheinfeld-065
190205-110501-SM-G965F-Scheinfeld-066
190205-110505-SM-G965F-Scheinfeld-068
190205-110516-SM-G965F-Scheinfeld-069
190205-110805-SM-G965F-Scheinfeld-070
190205-110809-SM-G965F-Scheinfeld-071
190205-110848-SM-G965F-Scheinfeld-072
190205-111404-SM-G965F-Scheinfeld-073
190205-111416-SM-G965F-Scheinfeld-074
190205-111431-SM-G965F-Scheinfeld-076
190205-111446-SM-G965F-Scheinfeld-077
190205-111508-SM-G965F-Scheinfeld-078
190205-111518-SM-G965F-Scheinfeld-079
190205-111538-SM-G965F-Scheinfeld-080
190205-111620-SM-G965F-Scheinfeld-082
190205-111634-SM-G965F-Scheinfeld-085
190205-112049-SM-G965F-Scheinfeld-086
190205-112202-SM-G965F-Scheinfeld-087
190205-112958-SM-G965F-Scheinfeld-088
190205-120954-SM-G965F-Scheinfeld-089
190205-121337-SM-G965F-Scheinfeld-090
190205-130219-SM-G965F-Scheinfeld-091
190205-130223-SM-G965F-Scheinfeld-092
190205-130245-SM-G965F-Scheinfeld-001
190205-130252-SM-G965F-Scheinfeld-002
190205-130325-SM-G965F-Scheinfeld-003
190205-142358-SM-G965F-Scheinfeld-005
190205-142401-SM-G965F-Scheinfeld-006
190205-210900--Scheinfeld-010
190205-210900--Scheinfeld-011
190205-210900--Scheinfeld-012
190205-210900--Scheinfeld-013
190205-210900--Scheinfeld-014
190205-210900--Scheinfeld-015
190205-210901--Scheinfeld-016
190205-210901--Scheinfeld-017
190205-210901--Scheinfeld-018
190205-210901--Scheinfeld-019
190205-210901--Scheinfeld-020
190205-210901--Scheinfeld-021
190205-210901--Scheinfeld-022
190205-210901--Scheinfeld-023
190205-210901--Scheinfeld-026
190205-210901--Scheinfeld-027
190205-210901--Scheinfeld-028
190205-210901--Scheinfeld-029
190205-210901--Scheinfeld-030
190205-210901--Scheinfeld-032
190205-210901--Scheinfeld-034
190205-210901--Scheinfeld-038
190205-210901--Scheinfeld-039
190205-210901--Scheinfeld-040
190205-210901--Scheinfeld-041
DSC01290
DSC01292
DSC01293
DSC01294
DSC01295
DSC01298
DSC01300
DSC01305
01/81 
start stop bwd fwd

Die EuV 12 hat am 5. Februar 2019 am Berufswettbewerb der Landjugend teilgenommen.
Über vier Stunden waren die Teilnehmer beschäftigt, Aufgaben in Theorie und Praxis zu erledigen: Allgemeinwissen, berufliches Wissen, Bestimmung von Besteckteilen und Nahrungszubereitung. In der Küche mussten die Schüler zwei verschiedene Salate "To Go" herstellen und anschließend präsentieren.
Linda H. belegte dabei den ersten Platz und kann somit in den Kreisentscheid gehen.

Infoabend 2019 am bsz-[scheinfeld]

190123 185820 NIKON Df Scheinfeld 014 DxOPL

Trotz Schnee und Eiseskälte nutzten einige Schüler und Eltern am 23. Januar die Chance, sich am bsz-[scheinfeld] über die Ausbildungen in der Agrarwirtschaft, Ernährung und Versorgung (ehemals Hauswirtschaft), Kinderpflege und Sozialpflege zu informieren. 

Wir freuen uns über das Interesse und die vielen Anmeldungen. 

Wer den Termin verpasst hat, kann sich natürlich trotzdem persönlich oder über die Homepage des bsz-[scheinfeld] informieren und anmelden. Die nächste große veranstaltung steht aber auch schon an: Am 30. März 2019 laden wir Sie ab 11:00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.