Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Leckeres aus der Küche des bsz-[scheinfeld]

190123 122300 NIKON Df Scheinfeld 013 DxO

Es spricht für sich, wenn die gleichen Gäste gerne immer wieder kommen. So geschehen am Mittwoch, 23. Januar 2019, als sich Frau Reinhart mit ihrer Seniorengruppe am bsz-[scheinfeld] einfand um ein leckeres Mittagessen einzunehmen.
Die Klasse EuV10 konnte dabei ihr Können klar unter Beweis stellen.

Gut vorbetreitet ins Berufsleben - Bewerbungtraining für unsere Abschlussklassen

PIC 0122 DxO

Auch dieses Jahr veranstaltete das BSZ für die Abschlussschüler wieder Bewerbungsworkshops. Die Klassen euv12 und soz11 wurden von Frau Singenstreu (AOK Neustadt) gecoacht, die zukünftigen Kinderpfleger der k111 und k112 bekamen wichtige Tipps von Herrn Döller (Debeka). Herzlichen Dank an die beiden praxiserfahrenen und kompetenten Referenten!

"Tag der Demokratie" in der Wolfgang-Graf-Halle

181130 120716 NIKON D750 Scheinfeld 114 DxOPL

Einen ganzen Vormittag diskutierten alle Schüler des BSZ Schüler und verschiedene Podiumsgäste über Menschenrechte, Flucht und Asyl.
Mario Rölling von der Stasi-Gedenkstätte in Berln Hohenschönhausen berichtete eindrucksoll von seinem 1987 gescheiterten Fluchtversuch aus der DDR, der anschleßenden Haft mit Schikanen und Folter in der Stasi-U-Haft . Daneben  wurden weitere unterschiedliche Fluchtschicksale beleuchtet: Deutsche  Kriegsflüchtlinge aus Ostpreußen, Vertriebene aus dem Sudetenland und junge syrische Bootsflüchtlinge, die heute das BSZ besuchen. Die Quintessenz: unabhängig von Alter, Nationalität, Religion oder gesellschaftlichem Hintergrund hatten alle Flüchtlinge ganz ähnliche Fluchtgründe, Ängste, Probleme, Hoffnungen und Träume...
Das BSZ nahm zum ersten Mal am Projekt "Demokratie auf dem Prüfstand" des Jugendbildungsvereins "Multivision" unter der Schirmherrschaft von Gesine Schwan teil.

Zusammenhalt im BGJ-Agrar

181205atbgja

Schweißen hält zusammen. Nicht nur das Werkstück, sondern auch die Klasse. Das beweisen die Schülerinnnen und Schüler des BGJ-Agrar derzeit eindrücklich bei ihrem Schweißkurs in Triesdorf.
Wir wünschen von hier aus viel Erfolg und viel Vergnügen.

Ein Winterquartier für Igel

WhatsApp Image 2018 11 15

Am Montag, 5. November haben Schülerinnen und Schüler des Fachbereiches Ernährung und Versorgung (ehemals Hauswirtschaft) einen Beitrag zu dem Großprojekt „egal war gestern“ beigesteuert: Gemeinsam sammelten die Schülerinnen und Schüler Stöcke und Blätter um ein stabiles Winterquartier für Igel zu bauen.
Das ist jedoch nur der Anfang – weitere Aktionen werden folgen!