Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Ausflug zur EuroTier in Hannover

WhatsApp Image 2018 11 14 at 20.38.08

Am frühen Morgen starteten wir mit dem Zug unsere Reise nach Hannover. Dort angekommen wurden wir von einer Flut von Technik, neusten Entwicklungen und vielen Fachvorträgen bezüglich der tierischen Erzeugung erwartet. In Kleingruppen machten sich unsere SchülerInnen auf den Weg die Messe zu erkunden und kamen mit "eimerweise" Informationen zurück. Der Messebesuch war eine wahre Bereicherung, jedoch war natürlich die Zeit viel zu kurz alles zu erkunden.

Hoch in den Baumwipfeln

181025 123148 NIKON D750 Ebrach 108 DxOPL

Am 25. Oktober besuchte die Klasse BGJ-Agrar den Baumwipfelpfad in Ebrach und das Steigewald-Zentrum in Oberschwarzach. Unter Anleitung ihrer Klassenlehrerin Loiuse Ehrenreich sammelten und bestimmten sie Blätter von Bäumen und Sträuchern und genossen den Ausblick vom Baumwipfelpfad.
Unter Leitung des Försters Sebastian Windl erforschen sie noch den Wald rund um das Steigerwald-Zentrum. Eine gelungene Lehrfahrt.

Baumpflanzaktion in Scheinfeld

181020 Scheinfeld

Auch bei der diesjährigen Baumpflanzaktion der Stadt Scheinfeld anlässlich des Holztages 2018 war die Abteilung Ernährung und Versorgung (ehemals Hauswirtschaft) des bsz-[scheinfeld] im Einsatz um die kulinarische Versorgung in gewohnt hochwertiger Weise zu sichern.

Eine gelungene Veranstaltung in der alle Beteiligten wieder viele positive Erfahrungen sammeln durften.

Welternährungstag

181016 bsz scheinfeld

Anlässlich des Welternährungstages am vergangenen Dienstag, 16. Oktober 2018 referierte die Kreisbäuerin Renate Ixmeier im fachbereich Ernährung und Versorgung (ehemals Hauswirtschaft) über die Verschwendung von Lebensmitteln im mitteleuropäischen Raum. Für Frau Ixmeier ist es eine Herzensangelegenheit, Lebensmittel als wertvolle Rohstoffe zu begreifen und entsprechend mit ihnen umzugehen.

Ergebnisse der Juniorwahl 2018

Juniorwahl

die Juniorwahl ist gelaufen! Vorbereitet und durchgeführt wurde die Wahl von den SchülerInnen der Klasse 12 Ernährung und Versorgung.
Von 236 wahlberechtigten Schülern gaben 204 ihre Stimme ab, das bedeutet eine Wahlbeteiligung von 86,44%. Davon kann Bayern am Sonntag wohl nur träumen...
Wahlberechtigt waren alle Schüler, unabhängig von Alter und Nationalität.